Eldorin - Gaby Wohlrab (Rezension)

Produktinformation:

Titel: Eldorin-Das verborgene Land

Autor/in: Gaby Wohlrab

Verlag: Vier Raben Verlag

Format: Gebunden

Seiten: 514.Seiten

Preis: 18,99


ISBN-13: 978-3981620108        Buch HIER kaufen



Inhalt:

Die fünfzehnjährige Maya verlässt mit ihren besten Freunden Fiona und Max das verhasste Waisenhaus und folgt dem rätselhaften Larin in das Elfenreich Eldorin in einem verborgenen Land. Es ist eine Reise voller Gefahr, denn der Friede in dieser Welt wird von einem dunklen Herrscher bedroht, der in Larin den letzten Nachkommen der Menschenkönige erkennt. Um seine Regentschaft endgültig zu sichern, muss er den Jungen vernichten. Als Larin sich auf ein waghalsiges Spiel einlässt, entdeckt Maya, dass sein Schicksal auf eine ganz besondere Weise mit dem ihrem verwoben ist.

Meine Meinung:

Zusammen mit ihren beiden Freunden fiona&Max lebt die 15.Jährige Maya ein tristes Leben im Waisenhaus. Unter dem harten Regiem der Heimleiterin Frau säuerlich bilden die 3 ein eingeschworenes Team, dass in sämtlichen Situationen zusammenhält. Als eines tages der 16.Jährige Larin im Heim auftaucht, ändert sich alles...Larin hat keine Erinnerungen an seine Vergangenheit, erst nach und nach tauchen tauchen Bilder eines geheimnisvollen Ortes in seinem Kopf auf, die mehr Fragen, als antworten liefern.
Maya und Larin verbindet seit  vom ersten Augenblick etwas, gemeinsam mit Fiona&Max flüchten sie aus dem heim, um herrauszufinden was hinter Larins Erinnerung steckt.
Ihre Reise führt die vier ins Magische Reich Eldorin, wo Elfen, Zwerge, Trolle und Vampire ihren Platz gefunden haben. Jedoch wird das magische Reich vom finsteren Schattenfürsten und seine Anhängern bedroht. Dunkle Zeiten ziehen auf und Larin schwebt in Lebensgefahr, da er der letzte der königlichen Blutlinie ist under der letzte ist, der dem schattenfürsten im Wege steht.
Maya und ihre freunde haben in Eldorn das zuhaus gefunden, dass sie niemlas hatten, um dieses Zuhause und ihre neuen Freunde zu retten, lassen sie sich auf ein spannendes Abenteuer ein und lernen die verschiedensten Orte&Kreaturen in Eldorin kennen. Alerhand neues kommt auf die Freund zu und auch das ein oder andere Geheimniss wird offenbart und wirbelt das Leben von Maya&Co. auf.
Wird Eldorin gerettet oder ist es dafür schon längst zu spät??

Dieses Buch hat mich schon mit seinem liebevoll gestaltetm Cover total fasziniert, aber dabei ist es nicht geblieben...Schon die erste Seite hat mich total begeistert!
Der Schreibstil ist super zu lesen und durch die genauen Beschreibungen und empfindungen der Charktere, kann man sich in alles sehr gut hineinversetzen. Das die Geschichte zu Anfang im Heim spielt finde ich auch sehr interessant, ich saß teilweise echt geschockt vorm Buch, weil die ganze Situation dort so furchtbar ist.
Dadurch konnte man sich somit das "triste" und "furchtbare" Leben von Maya&Co. gut vorstellen und das gibt/gab einen tollen vergleich zu ihrem "neuen" Leben nach der Flucht, im Elfenreich Eldorin.

Neben Maya, habe ich auch ihre beiden Freunde (Fiona&Max) sehr ins Herz geschlossen und die Verbindung der drei finde ich herz erwärmend, da sie trotz der fürcherlichen Umstände und der harten Strafen im Heim ein eingeschworenes Team bleiben/sind. Ich habe mit viel Begeisterung verfolgt, wie Larin nach und nach auftaut und sich Maya und ihren Freunden anvertraut.
Das Buch wechselt immer wieder zwischen Stellen die mal mehr ins Detail gehen und genauer beschrieben werden und stellen wo die Spannung oberhand gewinnt und alles etwas schneller geht, dass ist einer der Gründe wieso sich die ganze Geschichte so gut liest!
Die Beschreibung der Elfen und der Elfenstadt, sind sehr gut gelungen. Alles war so schön detailliert geschrieben, dass ich man sich alles genau vors Auge rufen konnte,es war wie ein wahr gewordenes Märchen! Auch die Vielzahl an magischen Wesen, Elfen, Vampire usw. die einen Platz im Buch erhalten haben, waren eine spannende Leseerfahrung, ich war wirklich begeistert...Die Autorin hat ein wirklich gutes Händchen bewiesen und den schmalen Grad zwischen Spannung, Lesespaß und Gefühl eindrucksvoll umgesetzt. 
Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen und bin schon sehr gespannt was uns im 2.Band erwartet :)

Gaby Wohlrab ist für mich die weibliche J.R.R Tolkien, wer der Hobbit&Co. liebt,
gerne Fantasy liest oder sich einfach mal daran probieren will, der sollte Eldorin eine
Chance geben, es lohnt sich ;))

Bewertung:

  • Cover/Gestaltung - 2.Punkt

  • Charaktere - 2.Punkt

  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 2.Punkte

  • Schreibstil - 2.Punkte

  • Handlung - 1.Punkte


Insgesamt 9/10 Punkte



Kommentare

  1. Wieder einmal eine überzeugende rezi ♥ das Buch muss unbedingt auf meine WuLi :) ganz liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vieelen Dank du Liebe *--*
      Super das ich dich überzeugen konnte ;))
      Viele liebe Grüße <33
      Leslie

      Löschen
  2. Richtig schönen Blog hast du! Ich folge dir direkt! :D

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu Emma, vielen Dank für deinen lieben Kommi, freu mich gerade total das dir mein Blog gefällt <33 Einen Gegenbesuch werde ich direkt mal starten *--* Liebst Leslie

      Löschen
  3. Hi, hat jetzt gar nichts mit meinem Buch Eldorin zu tun ... ich wedel grad fasziniert mit der Maus hin und her und finde den Feenstaub so toll, der auf deinem Blog herunterrieselt ...
    Ganz liebe Grüße!
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu Gaby :D
      *Lach* der Feenstaub ist mein ganzer stolz, bis ich das hinbekommen hab...Puuh, da sind einige Tage vergangen :))
      Ich kann dir den Code dafür schicken, falls du magst!

      Viele liebe Grüße,
      Leslie

      Löschen
    2. Oh ja, das wär toll! (Ich hab`s schon wieder getan ... sitz hier wie ein Depp mit einem dämlichen Grinsen und lass ihn rieseln ...) :D

      Liebe Grüße und Danke!
      Gaby

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥