Seelenschimmer-Vivian Fayden (Rezension)

Bildquelle: lovelybooks

Produktinformation:

Titel: Seelenschimmer-Die Territianer

Autor/in: Vivian Fayden

Verlag: Edition Ecrilis

Format: Taschenbuch

Reihe: Band 1

Seiten: 210.Seiten

Buch HIER kaufen





Inhalt:

Als Molly Noan zum ersten Mal sah, fühlte sie, dass er anders war, als all die anderen. Nie zuvor ist sie einen Mann begegnet, der solche außergewöhnlichen, smaragdgrünen Augen hat. Doch bevor sie die Möglichkeit bekommt Noan anzusprechen, ist er wie vom Erdboden verschluckt. Unverhofft bekommt sie eine zweite Chance, als Noan in der Uni Bibliothek auftaucht. Völlig überraschend spricht er sie an. Doch warum verhält er sich so eigenartig? In dem einen Augenblick hat Molly das Gefühl, sie käme Noan näher, im nächsten jedoch wirkt er wieder abweisend und kalt." So sehr sie es auch versucht, Noan geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Es gibt nur noch einen Gedanken, sie muss Noans Geheimnis lüften, doch ohne es zu wissen, begibt sie sich damit in tödliche Gefahren.

Aus dem Buch:

Ein grün von solcher Intensität, dass selbst ein Smaragd dagegn verblasste.
Die Farbe war so intensiv, dass man das gefühl hatte, in diesem Blick zu versinken.

Jeder hat die Wahl, entscheide dich, auf welcher Seite, du stehst.

Inhalt&Meine Meinung:

Die schüchteren College-Studentin Molly geht in ihrem leben kaum wagnisse ein und
vergräbt sich lieber in der sicheren Welt der Bücher.
Ihre Leidenschaft für die Natur und Botanik führt 18.Jährige Studentin ins 3187km entfernte Colusa,
in der Nähe von sacramento. Für ein ganzes jahr nimmt sie dort an einem schülerautausch teil und
lebt bei ihrer Großmutter Claire, die Mollys Leidenschaft für die Natur teilt.

In der Welt der Pflanzen und Bäume geht Molly vollkommen auf,
die verschiedenen Farben und Düfte verzauberen sie, genauso wie 2.strahlend grüne Augen.

Noan, begegenet sie zum ersten mal auf einem Fest in der Stadt und diese unglaubliche, grünen Augen,
verfolgen Molly fortan in ihren Träumen und der Realität, denn Noan ist ihr geheimnissvoller Mitstudent.
Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die Molly gleichermaßen berührt wie verwirrt.
In einem Moment scheint Noan in Mollys innerstes zu blicken, im nächsten Moment ist er kalt und unnahbar.
Ein schrecklicher Unfall, der Molly fast das leben kostet, bringt die beiden zusammen und
lüftet Noans lang gehütetes Geheimnis...das Molly fast zum Verhängnis wird.
Noan ist ein territianer, sein Organismus besteht aus Pflanzengift und jede berührung bedeutet für
einen Mensch den Tod. Doch was Noan nicht ahnt...Molly ist seit ihrer Kindheit gegen Pflanzengift immun.
Zum ersten Mal ist ein Mensch gegen Noans Berührung immun und die liebe der beiden, die seit
ihrem ersten treffen entbrannt ist, scheint eine Chance zu haben...

Noan und Molly kommen sich immer näher und Molly wird in die Welt der Territianer eingeführt.
Eine Welt die mit der Natur verbunden ist, eine Welt voller blühender Farben und Pflanzen,
eine Welt die durch die Abtrünnigen Territianer, den Tox, zur tödlich, unkontrollierbaren Gefahr wird...
vorallem für Molly, denn die Tox scheinen ein besonderes Auge auf sie geworfen zu haben.

Was wird aus Molly und Noans Liebe, haben sie eine gemeinsame Chance und welche Rolle spielen
die Tox?

Die besonder Gestaltund d, hat mich schon beim ersten Blick auf cover total fasziniert.
Die kräftigen Farben, die Blume und die wissenden, grünen Augen, ziehen einen einfach in seinen Bann
und spiegeln die Geschichte des Buches wunderbar wieder.
Ein schöner flüssiger Schreibstil leitet einen durch`s Buch und die schönen detaillierten
beschreibungen der Umgebung und Pflanzen rufen einem die schillernsten Blumen vors Augen!
Das Buch ist komplett aus Mollys Sicht geschrieben und man erhält gute Einblicke in ihre Gefühls-und
Gedankenwelt. Molly ist ein Charakter den man schon nach den ersten paar Seiten, in sein Herz schließt.
Ihre unsicherheit in Sachen Jungs und Liebe sind sehr gut nachvollziehbar und machen sie zu
einem reelen Charakter, in dem man sich selbst sehr gut wiederfinden kann.
Die Natur spielt in diesem Buch eine große Rolle und die Autorin hat eindrucksvoll bewiesen,
dass man wichtige Themen aus dem "Real-Life" zu einer spannenden Geschichte zusammenfassen kann!
Ein kleines bisschen schnell ging mir die Beziehung von Molly und Noan, hierbei hätte ich mir mehr Seiten gewünscht, die die Schritte der voranschreitenden Liebe beschreiben, ansonste kam ich sehr gut in die Geschichte von Noan und Molly rein und konnte das Buch schon nach wenigen Seiten einfach nicht mehr weglegen.Texstellen die immer wieder zwischen Spannung, Spaß und Romantik gewechselt haben, konnten mich vollends überzeugen und haben mir ein super Leseerlebnis beschert.
Ein bisschen schade war die kürze des Buches, da ich einfach noch VIEL MEHR hätte lesen können
ein Trost ist hierbei für mich...das Seelenschimmer der 1.Teil einer Trilogie ist und der 2.Teil demnächts folgt! :) Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und bin schon gespannt was der 2.Band
alles bereit hält...

Meine Bewertung:
  • Cover/Gestaltung - 2.Punkt

  • Charaktere - 2.Punkt

  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 2.Punkte

  • Schreibstil - 1.Punkte

  • Handlung - 1.Punkte
Ich gebe 8/10 Punkte




 











Kommentare

  1. Ich kannte weder das Buch noch den Verlag. ;) Klingt interessant, keine tausendmal verwendeten Wesen.

    Liebste Grüße!
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich davor auch nicht, hat sich aber wie gesagt als seeehr lesenswert entpuppt ;D jaaa, da haben nur Menschen und ganz neu und exklusiv, die Territianer, einen Platz im Buch erhalten ;)

      Liebst Leslie <3

      Löschen
  2. Hey (:
    Ich kannte das Buch auch nicht aber ich finde deine Rezi echt spitze ;) ♥
    Zwar spricht es mich vom Cover & Klappentext nicht ganz so an, aber nach deiner Rezi könnte ich mir durch aus überlegen es vielleicht zu kaufen. Wenn es mir mal über den Weg lauft nehme ich es mit :D
    Ganz liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu,
      die lichter des Glühwürmchen laufen schon wieder auf hochtouren...
      vieeelen dank für ddas liebe Lob *--* <33 Oja, wenns dir über den weg läuft, unbedingt mal probieren, liest sich alles sehr flüssig :D

      Schreib dir jetzt ne Mail, als später mal ins Postfach schaun <3
      Liebste grüße,
      Leslie

      Löschen
  3. Hey :)
    Tolle Rezi, das Buch ist mir bei lovelybooks aufgefallen und das Cover fand ich sehr schön!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu *--*
      Oja mir auch, dass Cover hat meinen Blick förmlich angezogen und Hach jetzt darf ich es in meinem Bücherregal bestaunen ;)

      Dir auch ein schönes Restwochenende und allerliebste Grüße,
      Leslie

      Löschen
  4. Ich finde, dass Cover sieht sehr interessant aus! :)

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥