Noah&Echo, Liebe kennt keine Grenzen - Katie McGarry (Rezension)


Buch *HIER* auf 
amazon kaufen





Dunkle Geheimnisse und eine Liebe, die unter die Haut geht: Noah und Echo. Früher gehörte Echo zu den beliebtesten Mädchen ihrer Schule. Doch eine Nacht, an die sie sich nicht erinnern kann, hat alles verändert. Um herauszufinden, was in jener Nacht wirklich passiert ist, braucht Echo Informationen aus ihrer Therapieakte. Dabei hilft ihr ausgerechnet Noah, der bad Boy der Schule. Nicht ahnend, was die Wahrheit bringen wird, verlieben sich die beiden leidenschaftlich ineinander. Große Gefühle und knisternde Erotik mit einem hinreißenden Helden, einem Aufrührer, Rebell und Traummann.




 <<Ich bin stolz auf dich Noah....warum kriege ich das immer zu hören, wenn es mir beschissen geht?>>

>>Weil Erwachsenwerden bedeutet, schwierige Entscheidungen zu treffen, aber die richtigen Entscheidungen sind nicht immer die, die sich am besten anfühlen.<<



Das Cover drückt so unglaublich vieles aus, sodass es sich schwer in Worte fassen lässt. Schon beim ersten Anblick ist mir eines klar gewesen, in diesem Buch stecken gewichtige Gefühle!


Ein Mädchen dessen Haar ihr wild ins Gesicht fliegt, ihre wahre Identität damit verbirgt, muss sich der Wahrheit stellen und ihr eigentliches "ICH" finden.
Zwiespältig und undurchsichtig in voller Härte, aber mit ungeahnter Lebenskraft, macht sie sich auf die Suche um ihre Lücken zu schließen, sich selbst zu finden und sich so ihrer wahren Gefühle bewusst zu werden!
Noah&Echo. Echo&Noah.

Doch dann trifft sie durch die gemeinsame Schulpsychologin auf Noah, der ebenso Probleme hat und einiges in den Griff bekommen muss...
Sie spüren, dass sie etwas verbindet, können damit aber nicht umgehen. Zurückhaltend und sanft wird hier die Liebesgeschichte eingebaut, ganz langsam bahnt sie sich ihren Weg bis sie plötzlich mit voller Wucht einschlägt und einen bleibenden Eindruck beim Leser hinterlässt. Der einem selbt nach beendigung, nicht mehr so schnell loslässt. Noah&Echo, sind zwei Protagonisten, die so viel Schmerz, Qual und Narben tragen, deren Seelen verloren gegangen sind und beide erst gemeinsam den Mut und die Kraft entwickeln, wieder sie selbst zu sein!

Echo war einst das beliebteste Mädchen der Schule. Bis zu dieser einen Nacht, von der sie bis heute nicht weiß, was genau passiert ist. Ihr Unterbewusstsein will sich nur Stück für Stück erinnern und so fügt es sich Szene für Szene wie ein Puzzle zusammen bis sich ein ganzes Bild ergibt. Aber kann Echo die Wahrheit verkraften, egal wie erschütternd sie ist?

Auch Noah war einmal sehr beliebt und lebte das Leben eines wohlumsorgten und talentierten Highschool "Stars", bis zu diesem einen Moment in seinem Leben...der ihm alles nahm, was er hatte...
Er verlor in einer Nacht, seine Heim und seine Familie, sein ganzes bisheriges Leben.

>>Ich starre zu der flackernden Neonlampe hinauf. An. Aus. An. Aus. Könnte ich doch nur den Aus-Schalter für meinen Schmerz finden<< ( Noah, Seite 84)

Ein einziger Tag, verändert dein ganzes Leben.
Lässt du es zu oder gehst du trotz allem deinen eigenen Weg?
Kann die Liebe dein innerstes heilen?

Noah&Echo. Echo&Noah.

Liebe kennt KEINE Grenzen...


Beide Protagonisten sind die absoluten Gegensätze, während Echo schüchtern und verunsichert auftritt und es allen versucht Recht zu machen, hat sich Noah dem Image eines Bad-Boys hingegebn und betäubt seine Gedanken und den Schmerz mit Alkohol und kiffen. Es sind Gegensätze die von ein-auf den anderen Tag, aifeinander treffen und deren intensität, dich einfach mitreißt. Durch den perspektivwechsel gewährt uns die Autorin Einblicke in die Gefühls-und Gedankenwelt der Charaktere, die gleichermaßen berühren wie schockieren. Beiden Hauptprotagonisten kämpfen an verschiedenen Fronten und kommen sich dabei dennoch näher und geben sich einen halt im Leben, denn sie bisher nicht erfahren durften..die Liebe macht dies jedoch möglich. Eine Liebe, die von der Vergangenheit eingeholt wird, eine Liebe für die beide, an ihre Grenzen gehen müssen.

Was mich auch sehr begeistern konnte ist die große Entwicklung die Echo im Laufe des Buches durchmacht. Am Anfang ist sie noch die brave Tochter, die sich von ihrem Vater alles gefallen lässt und sich von der Außenwelt und deren Verhalten zurückschreckt, setzt sie sich im Laufe des Buches immer mehr durch und nimmt ihre Zukunft selbst in die Hand und entscheidet zum ersten mal in ihrem Leben, was SIE machen WILL. Man konnte mit ihr fühlen und sich in ihre Ängste und Wünsche gut hineinversetzen.

Die Spannung im Buch nimmt stetig zu und die Seiten fliegen nur so dahin.
Bei all den Vermutungen die man durch Echos Flasbacks und Erinnerungsfetzen aufstellenn kann,
wird man am Ende doch sehr von dem grausamen Geheimnis dieser "einen Nacht" überrascht.
Was das Buch so besonders macht, sind die vielen kleinen Momente. Seien es die Blicke oder "am rande" erwähnte Bemerkungen. Alle sind von großer Bedeutung, alle bringen die Geschichte voran, alle berühren und alle regen zum Nachdenken an. Das Buch lebt von diesen Momenten und dies hat mich besonders zum Ende hin emotional mitgenommen und ja, auch Tränchen wurden dabei vergossen...einfach schön!


Ein Buch über die Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe.
Eine Achterbahn der Gefühle.
Es zeigt dir, dass das Leben einiges für dich bereit hält undes sich lohtn über seine grenzen hinauszugehen.
Erst dann lebst du, erst dann bist du bereit...für alles oder nichts..

Katie McGarry sollte sich niemand entgehen lassen.
Lest dieses Buch, ihr werdet es zu keiner Zeit bereuen!  ♥♥♥






  • Cover/Gestaltung - 1,5.Punkt

  • Charaktere - 2.Punkt

  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 2.Punkte

  • Schreibstil - 2.Punkte

  • Handlung - 2.Punkte

Ich gebe 9,5/10.Punkte




Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Kommentare

  1. Jetzt will ich das Buch lesen, es klingt wirklich toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu, schön von dir zu hören :)
      Solltest du unbeding und GANZ schnell machen, ich liebe dieses Buch...die Geschichte ist einfach WOW ♥♥♥

      Löschen
  2. Das Buch muss ich unbedingt lesen, es passt perfekt in mein Beuteschema :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, jetzt kommt das Buch auch noch auf meine Wunschliste :D
    Deine Rezi ist echt toll, am liebsten würde ich das Buch jetzt gleich lesen ;)
    Liebe Grüße,
    Jana ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das Cover ist wirklich toll *_* <3
    Ich habe das Buch auf jeden Fall sofort auf meine Wunschliste gesetzt, schließlich blieb mir nach deiner tollen Rezi, aus der absolute Begeisterung spricht ja kaum was anderes übrig ;)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  5. Diese Seite sucht den besten Bücher-Blog! Beschreibe einfach warum Du den besten Bücher-Blog hast und begeistere Deine Leser für Dich zu voten, damit Du den Amazon-Gutschein gewinnst :)

    http://agla-medien.de/index.php/facebookgewinnspiele/gewinnspiel-fuer-blogger

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr schöne Rezi :)!
    Ich war auch echt begeistert und muss sagen das ich das Buch nur empfehlen kann.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)
    Eine schöne Rezi. Freut mich, dass dich das Buch auch so begeistern konnte. Es war wirklich toll und würde mich freuen wenn die anderen Bände auch übersetzt werden würden. :)

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥