Be with me-J.Lynn (Rezension)









 
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?







 
Endlich landete der Blick seiner grauen Augen wieder auf mir, und ich schnappte nach Luft. Seine Augen...es gelang ihnen immer, dafür zu sorgen, dass ich zu Stein erstarrte oder vollkommen verrückte Dinge tun wollte. Im Moment zeigten seine Augen ein dunkles Grau wie die Wolken vor einem Sturm. Jase war nicht glücklich. (S.18)








Dieses Buch sind 432 Seiten reinstes Lesevergnügen!!!

Mit verständlichen Worten erzeugt die Schriftstellerin J.Lynn eine glaubhafte Atmosphäre und lässt die beiden Hauptprotagonisten realistisch und bildlich dem Leser erscheinen.
Im Vordergrund der Handlung steht Teresa, die von Jase liebevoll  "Tess" genannt wird. 
Aus ihrer Sicht werden die Ereignisse beschrieben und durch ihre Augen werden die Emotionen sehr stark verdeutlicht, sodass ich oftmals lachen und manches mal auch (fast) weinen musste. Tess muss sich ihren eigenen Dämonen stellen und einer möglichen Zukunft ohne Tanzen ins Auge sehen, doch auch Jase hat ein paar Leichen im Keller, die ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Nur zusammen scheint es ihnen zu gelingen, alle Probleme hinter sich zu lassen... Doch sind beide wirklich für ein "WIR" bereit?

Die Schicksale der beiden Hauptprotagonisten sind dramatisch, zeitgleich aber auch unglaublich hinreißend beschrieben, sodass es einfach nur Freude bereitet, sie auf ihrem Weg zu begleiten. Was mir besonders gut gefallen hat war, dass beide eine große Entwicklung durchmachen, denn sowohl Tess als auch Jase müssen sich mit einigen Punkten in ihrem Leben und aus ihrer Vergangenheit auseinander setzen, obwohl es für beide sehr schmerzhaft ist und es vieles aufzuarbeiten gibt. Mir fiel es in diesem Buch wirklich sehr leicht die Hauptprotagonisten Tee&Jase ins Herz zu schließen, da die Autorin einfach ein Händchen dafür hat den Charakteren Leben einzuhauchen.

Neben der Liebesgeschichte von Jase und Tess gab es auch noch andere Handlungen in der Geschichte, die spannung erzeugt haben und das Lesen nie langweilig werden ließen!
Schön ist außerdem das Wiedersehen mit Avery und Cam sowie das Kennenlernen einiger Freunde von Tess im Uni-Alltag. Diese Nebencharaktere haben die Story mit ganz wenig tamtam bereichert und dem ganzem Geschehen normalität geschenkt. TOP!

Dieses Buch hat eine absolute Sog Wirkung, man kann es einfach nicht aus der Hand legen, man klebt an den Seiten und will einfach nicht mehr aufhören. Der Schreibstil der Autorin ist so flüssig das man über die Seiten fliegt und sich wundert, wenn man "schon" ans Ende des Buches gelangt ist...

Die Handlung war genauso schockierend, wie auch überraschend....
Es gab schöne, wie auch schlechte Momente und ich habe bei jeder Seite mitgefiebert, gelacht und auch geweint. Das Buch ist emotional und die Geschichte bleibt trotz all der Tragik immer auf dem Boden der Tatsachen, was das ganz realistisch macht und man das Gefühl hat man nimmt am Leben von Tess und Jase wirklich teil...

J.Lynn konnte mich auch mit ihrem 2.Band der Wait for you Reihe überzeugen, ja sogar 
absolut fesseln und begeistern!!! Für alle Fans von New-Adutl ein MUSS und allen anderen Lesern kann ich dieses Buch auch empfehlen







  • Cover/Gestaltung - 1.Punkte
  • Charaktere - 2.Punkte
  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 2.Punkte
  • Schreibstil - 2.Punkte
  • Handlung - 2.Punkte

Ich gebe 9/10.Punkte




♥lichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare

  1. Ich kann wieder nur sagen, du hast Recht! Ein so tolles Buch<3 Und schöne Rezi:)

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, ich will das Buch auch unbedingt lesen, es hört sich echt toll an und deine Rezi ist ja auch sehr überzeugend :)

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥