Silber 02- Kerstin Gier (Rezension)




Silber - Das zweite Buch der Träume
Autorin: Kerstin Gier
Teil: 2
Verlag FJB Verlag
Seiten: 415 Seiten
Preis: 19,90€ [HC]
Meine Wertung: 10/10



Nach den schrecklichen Ereignissen an Halloween hat sich die Gruppe der Träumer gespalten!
So lässt es sich Jasper in Frankreich gut gehen, weit weg von allem Chaos und die Gruppe um Liv, Henry und Grayson hält weiten Abstand von Arthur und seiner verrückten Exfreundin Anabell. Nachdem Liv frisch aus ihrem Urlaub zurückkehrt, in der Hoffnung alles nimmt nun seinen gewohnten Lauf, muss sie jedoch feststellen das es nicht ganz so läuft wie erwartet. So stellt Grayson und Florences Großmutter, die von Liv und ihrer Schwester Mia liebevoll das Bocker getauft wurde, die neue Patchwork-Familie gehörig auf den Kopf, Henry hütet das ein-oder andere Geheimnis zu viel vor Liv und Secrecy enthüllt die intimsten Geheimnisse von Liv&Co. was das gesamte Alltagsleben auch nicht gerade leichter macht. Nicht nur in der Realität läuft einiges schief, sondern auch das Reich der Träume birgt weitere geheimnisvolle Fragen und ungeladene Gäste, die nicht das zu sein scheinen, was man anfangs vermutet. Auf Liv warten schlaflose Nächte und weitere offene Rätsel, die auf eine Lösung warten....

Und da war ich nun. War von Raum zu Raum gelaufen, durch unzählige Türen, und die Zeit war mir dabei durch die Finger geronnen. Warum konnte ich nicht einfach aufwachen? (S.357)

Ich bin gerne eine Träumerin und das schon, seit dem ersten Band der Träume...
So konnte der Folgeband gar nicht schnell genug erscheinen und jetzt bin ich einfach froh,
dass ich wieder im Reich der Träume gealndet bin...

Silber - das zweite Buch der Träume, schließt nahtlos an seinen Vorgänger und dessen Geschehen an.
Wie viele andere habe auch ich den 1.Band nochmal gerereadet um alles im Kopf zu haben, doch schon nach den ersten paar Seiten ist mir aufgefallen das dies gar nicht notwendig gewesen wäre. Kerstin Gier hat ganz gekonnt die letzten Ereignisse zusammengefasst und durch kleine Fußnoten, auf den ersten Seiten des Buches nochmal das Wichtigste, lustig und gut verpackt, erklärt...

Auf jedenfall bin ich schon am Anfang gut in die Geschichte rund um Liv&Co. eingetaucht und war wie sonst auch, vom flüssigen, locker, leichten Schreibstil von Frau Gier wahnsinnig begeistert. Ich konnte mich in die Gefüls-und Gedankenwelt von Liv sehr gut hineinversetzten und haben an vielen Stellen, mit unserer Hauptprotagonistin im Buch mitgefiebert und gelitten. Das Reich der Träume ist den Leser in diesem Band nichts mehr Neues, aber durch weitere offene Rätsel und Fragen und neue Besucher in der Traumwelt, fehlte diesem Buch gewiss keine Spannung. Der Wunsch nach mehr, war bei mir absolut vorhanden und durch allerhand eigene Vermutunge, die widerlegt oder bestätigt worden sind, war ich wirklich ein Teil des Buches!
Genauso wie Liv, werden wir Leser in diesem Buch viel an der Nase rumgeführt und oftmals positiv und negativ überrascht. vermutungen kann man wie immer sehr viele Aufstellen: Wer ist Secrecy? Was passiert jetzt? Aber ob wir letzendlich richtig liegen, ist hier die Frage!

In diesem Folgeband geht es um offene Rechnungen, in der Traum-und Realen Welt und um Gefühle, sowohl die offenen, wie auch die verborgenen...Einmal angefangen zu lesen, konnte ich dieses Buch wirklich nicht merh weglegen und war total traurig, dass ich wieder so schnell am Ende angelangt war.

Ein grandioseer Folgeband, der mich nicht nur zum Träumen gebracht hat, sondern mich auch, mit seinem spannenden-und lebhaften Schreibstil absolut überzeugen konnte! Eine wahrhaftige Leseempfehlung von mir und die neue Wartezeit auf den Finalband, verbringe ich wohl einfach mal im Reich der Träume und bewache vorsichtshalber meine eigene Traumtür ;)

Cover/Gestaltung: 2/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten

Ich gebe 10/10 Punkten

lichen Dank an den Verlag&Wasliestdu? für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare

  1. Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat, ich fand es leider nicht so gut wie den ersten Teil. Es war so ohne Spannung und die Beziehung von Liv und Henry war ja auch nicht so das Wahre...
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen
  2. HuHu liebste Vivi,
    wie Schade...ich weiß, dass die Meinungen zu diesem band sehr verschieden sind und es die Gruppe der Begeisterten und der etwas Enttäuschten gibt, aber ich bin mir GANZ sicher...das Frau Gier dich im Finalband wieder voll-und ganz überzeugwn wird ;)

    Henrys und Livs Beziehung...Oweh, dass hat mir auch echt Magenschmerzen bereitet ;(

    Schönen Abend7Woche dir :*
    Leslie

    AntwortenLöschen
  3. Ich mochte das Buch auch voll gerne, wollte nur kurz reinlesen, aber dann war es um mich geschehen und ich konnte nicht aufhören xD Aber ich verstehe das alles nicht und wer zum Teufel ist Secrecy? O_o Das macht doch alles keinen Sinn! >-<

    Liebe Grüße,
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey May :D

      Super, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat, mir ging es beim Lesen genauso wie dir-einmal angefangen...war ich in der Traumwelt des Buches gefangen :) Secrecy...Oh Mann, da fragst du mich echt was...ist mir auch ein völliges Rätsel!

      Liebste Grüße,
      Leslie <3

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥