Kein Rockstar für eine Nacht-Kylie Scott (Rezension)




Kein Rockstar für eine Nacht
Autor: Kylie Scott
Teil: 1
Seiten: 352 Seiten
Preis: 9,99€ [TB]
Meine Wertung: 9/10









"Na, dann herzlichen Glückwunsch. Du bist mit einem Rockstar verheiratet!" 

Am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf – neben einem attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann. Sein Name ist David Ferris, er ist Gitarrist und Songwriter der erfolgreichen Rockband Stage Dive – und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns rechtmäßig angetrauter Ehemann …



-Kein Rockstar für eine Nacht-
Rock `n` Rool meets Leidenschaft, ein Feuer der Gefühle wird entfacht..

Kylie Scott konnte mich dem Klappentext von ihrem Roman auf Anhieb fesseln, sodass ich mit freudiger Erwartung zu diesem Buch gegriffen habe. Schon nach den ersten paar Seiten war für mich eines klar: Dieser Roman rockt im wahrsten Sinne des Wortes!
Schnell konnte ich mich in den Schreibstil der Autorin einfinden, der durch seine leichte Verständlichkeit einen flüssigen Lesefluss ermöglicht. Zu Beginn der Geschichte lernen wir die 21.Jährige Evelyn kennen, die einen Blackout erlitten hat und sich kaum noch an den gestrigen Abend ihres Geburtstages erinnern kann. Blöd nur, dass sich neben ihr ein äußerst attraktiver Mann widerfindet, der seit weniger als 12.Stunden Evelyn rechtmäßig angetrauter ist. Und es ist nicht irgendein Mann, sondern David Ferris, der Gitarrist der berühmten Band Stage Dive! Fortlaufend geht es nun um die Frage: Scheidung oder kennenlernen? Evelyn sucht im Nebel ihres Gedächtnis nach Antworten wie es zur der Hochzeit kommen konnte und was in der alles entscheidenden Nacht genau passiert ist...

Aus Evelyns Sicht wird die Geschichte auf knapp 350 Seiten beschrieben und verdeutlicht die aufregende Romanze zwischen den beiden sehr unterschiedlichen Charakteren. Dabei ist das Hauptaugenmerk auf die Gefühle der jungen Frau und die wechselhafte Beziehung gelegt, die nur langsam reift und an Sicherheit und Stabilität gewinnt. Die Protagonistin Evelyn ist mir wirklich symphatisch gewesen, da sie im Gegensatz zu vielen anderen Frauen im Buch kein Interesse an Davids "Star-Dasein"  hat. Viel mehr ist sie von seinem Lebenstil und seinen Freunden abgeschreckt und nicht wirklich angetan. Ihre Gefühle-und Gedanken hat die Autorin verständlich rübgebracht, sodass ich mich sehr gut in diesen Charakte hineinversetzen konnte...ihr angetrautes Gegenstück David, ist ein Rock Star, wenn man es so will, doch die anfangs kühle Fassade bricht und nach mehreren Seiten lernen sowohl wir, wie auch Evelyn den weichen Kern des Gitarristen kennen-und lieben. Hingegen zu Evelyn erinnert sich David nicht nur an die gemeinsame Nacht und wie es zu der Hochzeit gekommen ist, sondern hält auch an der Heirat fest. Dementsprechend geschockt ist er, als Evelyn ihm offenbart, dass sie sich an kein Detail der Nacht und Hochzeit erinnern kann....finden die beiden zueinander?

Was ich mir unter anderem sehr gut gefallen hat, waren die einfühlsamen Worte die eine authentische Hintergrundkulisse aufgebaut haben und der Reiz aus Liebe, Verwirrung und Leidenschaft entfacht ein Feuer der Gefühle, dessen Funke nicht nur auf Evelyn und Davd übergeht, sondern auch auf den Leser!

"Kein Rockstar für eine Nacht" ist ein wirklich schönes Buch, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite absolut begeistern und fesseln konnte. Die Charaktere und Geschichte haben einen spannend Verlauf gehabt, sodass es der Handlung nie an Schwung gefehlt hat... Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen-einfach TOP!!!

Cover/Gestaltung: 1/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten








Ich gebe 9/10 Punkte


Herzlichen Dank an den Egmont Lyx-Verlag für die Bereitstellung von diesem leidenschaftlichen Rezensionsexemplar!





Kommentare

  1. Hey Leslie,

    wirklich eine klasse Rezension! Jetzt möchte ich die Reihe auch unbedingt anfangen. Klingt nach einem tollen Buch! Landet sofort auf meiner WuLi. :)

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michelle, vielen Dank für deine Worte und das Lob - freu mich immer riesig, wenn ich ein Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann :))

      Hab einen schönen Start ins Wochenende <33
      Liebste Grüße, Leslie

      Löschen
  2. Das Buch hört sich wirklich gut an und ich liebe solche Bücher ja sowieso :D
    Es ist eine wirklich schöne Rezi und ich werde das Buch auf jeden Fall mal im Auge gehalten!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Emme wie sehr ich dicg vermisst habe ♥ Oja, solche Bücher kann man meiner Meinung nach nie genug haben-I love them *---* Dankeschön, s ist auch ein wirklich schönes Buch und uiuiui gibt mir bescheid, wenn du es bei dir hast :*

      Drück dich! Deine Leslie

      Löschen
  3. Hey Leslie :)
    Das Buch klingt spannend und deine Rezension macht mich wirklich neugierig! Ich schaue mir auf jeden Fall die Leseprobe an :)
    Liebst, Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu liebste Michi ♥ Das solltest du auf jedenfall mal machen, es liest sich einfach super flüssig und ist einfach nur absolut TOP :))))

      Ganz liebe Grüße an dich und hab einen wundervollen Abend <3333

      Löschen
  4. Huhu :)

    Ich fand das Buch auch so toll :))<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes ♥ Da haben wir ja wirklich denselben Geschmack-freut mich, dass es dir auch so gut gefallen hat *------* <3

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥