Driven.Begehrt-K.Bromberg (Rezension)...


http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Driven--Begehrt--Band-2---Roman-9783453438071_xxl.jpg



Driven-Begehrt
Autorin: K.Bromberg
Teil: 2
Verlag: Heyne-Verlag
Seiten: 592 Seiten
Preis: 8,99€ [TB]
Meine Wertung: 9/10







...Manchmal wird dir erst bewusst wie wichtig etwas ist, wenn es plötzlich nicht mehr da ist...
Colton Donovan hat das Herz von Rylee Thomas gestohlen und in ihr Gefühle entfacht, die sie längst für Tod hielt. Und auch Rylee scheint Coltons Herz mit neuem Leben zu füllen, doch die Vergangenheit der beiden folgt ihnen auf Schritt und Tritt. Gefühle können gleichermaßen tröstlich wie schmerzlich sein und Erinnerungen wach rufen, die man in seinem Innern vergraben hat. Es ist ein Hin-und her und je schwerer es wird, desto mehr wollen Rylee und Colton es, dass "Für Immer" und kämpfen mit aller Macht um die Liebe und das neue Leben das sie dadurch finden. Doch manchmal ist es zu spät um neues Glück zu finden und ein Moment verändert alles. Liebe und Leben hängen plötzlich am seidenden Faden...werden sie es gemeinsam schaffen?

-Driven.Begehrt-

Ich habe den ersten Band dieser Reihe innerhalb weniger Stunden verschlungen und meine Begeisterung hat mich dazu getrieben, die Reihe auch weiterhin definitiv zu verflogen!
Wo im 1.Band rund um Rylee&Colton der letzte Funke beim Lesen etwas zu kurz kam, hat er sich in diesem Band in ein Feuer der Gefühle entfacht. Die Handlung verlief in alle Winde, hat Spannung und reichlich Grund zur Sorge geliefert. Ich konnte gar nicht anders, als konstant am Ball zu bleiben, da ich nach mehr lechzte und wissen musste was nun als nächstes geschieht! In diesem Buch geht es viel um die Geister der Vergangenheit, die sowohl Rylee wie auch Colton fest in den Händen haben und eine scheinbar unüberwindbare Barriere zur Zukunft sind. Unsere beiden Protagonistin kommen an ihre Grenzen und finden Kraft in ihrer zarten Liebe und starken Leidenschaft, in Gefühlen kann man sich verlieren, manchmal jedoch findet man sich in ihnen wieder. Diese Erfahrung durchleben die beiden Charakter im positiven wie im negativen Effekt und durch den authentischen Schreibstil der Autorin, wirken die Gefühle greifbar und echt....
Es gibt 3 Stellen im Buch, die für einen Umbruch Sorgen. Diese Stellen haben immer wieder neuen Schwung gebracht und haben alle Spekulationen die man sich beim Lesen halt so macht, mit viel Nervenfutter versorgt, sodass man bis zum Schluss nicht wusste wohin die Geschichte letztendlich führt. So blieb es von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd und geladen und die Seiten flogen nur so dahin. Ganz toll fand ich die Sichtwechsel im Buch, da man so viel mehr von Colton kennen, lieben-und auch fürchten lernt, denn seine inneren Dämonen hängen wie eine Kluft zwischen Rylee und ihm. Was habe ich gebangt und gezittert für die beiden. Interessant waren in diesem Band auch die Nebencharaktere wie z.B Coltons Schwester, die fiesen Exfreundinnen oder auch die beste Freundin von Rylee.
 Jeder hat einen besonderen Teil zur Geschichte beigetragen von hinterhältig, symphatisch bishin zu sexy und lustig, war wirklich alles an Menschen vertreten, was diese Buchwelt unglaublich realistisch gemacht hat. Ganz toll!
Einen Herzstillstand habe ich auf den letzten paar Seiten erlitten. Wirklich.
Denn diese offanbaren sich in einem fiesen Cliffhanger der das Herz und auch die Nerven bis zum Ende hin strapaziert und einen schier verrückt macht, wenn man nicht auch sofort zum 3.Band greifen kann :) Die Autorin hat in ihren Büchern zwei Leben miteinander verwoben, die nur zusammen das Licht erblicken und dies Seite für Seite selbst realisieren. Es ist unglaublich berührend, wie echt die Szenen im Buch wirken und wie auch ernste Themen einen Raum und Platz gefunden haben. Die Charakter erscheinen einem nach dem Lesen wie lebendig und machen diese Reihe so begehrens-und lesenswert!


Cover/Gestaltung: 1/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten


Ich gebe 9/10 Punkte


Herzlichen Dank an den Heyne-Verlag für die Bereitstellung von diesem tollem Rezensionsexemplar!




Kommentare

  1. Hey Leslie,
    was solche Art von Büchern angeht bin ich immer noch etwas zwiegespalten. Die Cover finde ich furchtbar und dann hab ich immer irgendwie Angst, dass es eben mehr oder weniger die gleiche Geschichte ist, wie andere Bücher des Genres. Aber dann lese ich wieder solche Rezensionen wie deine, die total begeistert sind und ich denke mir, dass die Bücher vllt doch ganz nett sind.... Tja und bei diesem Buch geht es mir wieder so.... Es ist ein Teufelskreis :D

    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Das Buch habe ich auch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Freue mich schon auf den 3.Band und wünsche dir einen schönen Abend :-) LG. Katha

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥