[Rezension] Black Dagger - Wrath&Beth ❤


Heyne Verlag | Dark Romance | 1.Band | Vampire | Erotik |  Kaufen?


Der attraktive Vampir Wrath, Anführer der BLACK DAGGER, hat sein Leben dem Kampf gegen seine Feinde gewidmet – bis er der schönen Beth Randall begegnet und sich unsterblich in sie verliebt.
 [Quelle: Verlag]


 

Black Dagger ist definitiv meine neue Lesesucht! Hier kommen die Vampire zum Zug und lassen Zeilen und Herzen höher schlagen - nie waren Fangzähne so sexy...

J.R. Ward war vor einigen Tagen kein Begriff für mich, zumindest nicht dann, wenn es um "Black Dagger" und eine fantastische Buchreihe geht. Plötzlich sprang mir jedoch das schöne Cover vom obigen Band in die Augen und erst zu diesem Zeitpunkt konnte ich Parallelen ziehen und Eines mit dem Anderen verbinden! Nun habe ich den Einstieg in legendäre "Dagger-Welt" beendet und wünsche mir schon den nächsten herbei.
Die Mischung aus Thrill, Romance und Mystischem lockt einen immer tiefer in diese Buchwelt und konnte mich dank dem tollen Schreibstil auf Anhieb fesseln und in den Bann ziehen. Wer an schnöde 0815 Vampire denkt, sollte sich eines besseren belehren, denn tatsächlich wird diesem Begriff eine ganz neue Bedeutung zugemessen. Den Anfang finden wir zusammen mit der jungen Journalistin Elizabeth, kurz Beth, die schon früh lernen musste, dass man sich im Leben nur auf eine Person verlassen kann: Einen Selbst. 
Seltsame Veränderungen und ein furchtbarer Vorfall lassen ihren Weg mit dem vom Wrath kreuzen. Dieser ist wahrlich dunkel wie die Nacht und genauso gefährlich und mysteriös, wie man auf den ersten Moment vermuten mag. Doch Wrath ist mehr als es den Anschein, vorallem als er merkt, wie sehr ihn die junge Beth berührt. Bald müssen sich die beiden Fragen ob sie in dem Anderen nicht die Person gefunden haben, die sie sich niemals ertäumt hätten. Ehe es zu Antworten kommen kann, ist es aber vielleicht schon zu spät, denn Wrath hat Feinde - die den Tod, dem Leben vorziehen...
  
Einmal angefangen zu lesen konnte ich von ein auf den anderen Moment gar nicht mehr damit aufhören. Der Lesefluss kommt magisch und in voller Portion und ehe man sich versieht hat man schon die über 600.Seiten beendet. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, da sie menschliche und mystische Züge vereinen und gerade durch ihre scheinbaren Ecken und Kanten einfach perfekt sind. Zu jederzeit hatte ich das Gefühl vollkommen in deren Köpfen eintauchen zu können und habe bis zur letzten Sekunde mitgefiebert und gelitten. So scheint Wrath der König der Vampirbruderschaft "Brotherhood" dunkel und zerstörerischt zu sein, aber seine anderen Seiten kann nur Beth hervorlocken, generell ist das schöne an dieser Liebe das Prinzip von "geben und nehmen" und daher unheimlich emotional. Die Story selbst liest man aus abwechselnder Sichtweise von beiden Protagonisten: einfach GENIAL!

J.R. Ward hat ein Händchen dafür bewiesen, spannende Stellen mit prickelnden abzuwechseln und verliert dabei jedoch nie den roten Faden. An manchen Handlungsstellen hätte ich mir direkt mehr Einblick in die Welt von den Wrath gewünscht, da es aber der Einstieg und erste Band der Geschichte ist, wird bestimmt noch Einiges folgen und so ist dies eigentlich meckern auf hohem Niveau... Ich bekenne mich nun mit vollem Herzen der Fangemeinde an und sage nur eines: bitte mehr mehr mehr


Cover/Gestaltung: 2/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 1/2 Punkten

Ich gebe 9/10 Punkte



Kommentare

  1. Hi Leslie,

    willkommen bei den SÜCHTIGEN! Es freut mich immer, wenn sich noch einer von der Serie überzeugen lässt.
    Ich lese jetzt schon seit fast 8 Jahren BD und fiebere jedem neuen Band entgegen. Deshalb lese ich die Bücher auch im Original. Kaufe sie dann natürlich auch als Taschenbuch fürs Regal.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen.
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu liebe Marie :)

      Dankeschön - das hat bei mir nun echt eine Welle losgetreten :DD Oh WOW, dann bist du eine wirkliche Liebhaberin und treu noch dazu und dann auch noch im Original :O Auf jedenfall kann ich vor Begeisterung immernoch jauchzen, obwohl ich etwas verwirrt bin was es mit den neuen Ausgaben und den alten auf sich hat - traue mich leider nicht die Klappentexte durchzulesen, am Ende spoiler ich mich noch selbst^^ Also wenn du auf dem neuesten Stand bist - bitte ich dich ganz lieb um Infos :***

      Das ist lieb und ich wünsche dir weiterhin auch ganz viel fesselnde Spannung und hoffe wir bekommen noch einiges zu lesen :)

      Liebe Grüße an dich ❤

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥